Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Das E-Book-Zeitalter ist da!!!

Wir befinden uns in einer Zeit, in der das E-Book immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mittlerweile gibt es nicht nur Zeitschriften und Infobroschüren als E-Book-Versionen, sondern auch andere fertige Bücher,  wie man sie sonst nur aus dem Regal kennt.  Es existieren riesige E-Book-Archive, wie z.B. SHORTBOOKS, die weltweit Zugriff auf mehrere tausende Bücher, darunter zählen Romane, Biografien, Sachbücher und Ratgeber, geben.

Sicherlich spiegelt ein E-Book nicht das wider, was ein richtiges Buch ausmacht, welches  immer mit Emotionen verbunden ist, welches man in der Hand halten und umblättern kann und dabei das Papier spürt und riecht. Das alles funktioniert bei einem E-Book natürlich nicht.

Dennoch hat ein E-Book enorme Vorteile, die ein richtiges Buch nicht bieten kann. Heutzutage unterstützen alle  E-Book-Reader die Volltextsuche, was gerade bei Fachbüchern enorm wichtig ist. Man ist auch nicht an einen Ort, wie der Bibliothek, gebunden. Man kann seine Bücher digital überall mit hinnehmen bzw. wie beim Anbieter  SHORTBOOKS weltweit zu jeder Zeit hören oder lesen.

Wer einmal mehrere Bücher auf Reisen oder ähnliches mitnehmen musste, weiß  wie schwer die Tasche werden kann. Wer einen E-Book Reader nutzt, ist hier klar im Vorteil. Diese sind viel leichter und man kann sehr viele Titel auf diesem Gerät speichern. Sogar eine komfortable Bibliothek ist vorhanden und verwaltet alle E-Books.

Aber wo bekommt man gute E-Books her?

Usenet-load.de -  das Portal an Ihrer Seite hat für Sie den E-Book-Provider  SHORTBOOKS getestet und für gut befunden.

Bei SHORTBOOKS erscheinen jeden Monat mindestens 8000 Neuerscheinungen, damit ist sichergestellt, dass bestimmt für jeden das passende dabei ist.  Usenet-load.de kann bestätigen, dass die E-Books eine hohe Qualität haben, da sie nur von Experten erstellt und vertont werden.
Kurz und knapp finden Sie zu jedem E-Book die wichtigsten Kernaussagen der ausgewählten Bücher.

Mit SHORTBOOKS können Sie sich auch sicher sein, dass aus 90000 Buchneuerscheinung nur die besten und wichtigsten rausgesucht werden.  Das macht alles viel übersichtlicher.

Somit kann usenet-load.de SHORTBOOKS nur empfehlen und lesen muss nicht teuer sein.

Man kann 30 Tage lang alles für nur einen symbolischen Euro testen (Testen 30 Tage/1,- € ) . Die Anmeldung ist ganz einfach und bereits nach wenigen Klicks steht einem ein riesiges Archiv zur Verfügung.

30 Tage Testzeit reichen aus, um viele Sachen zu probieren oder kennen zu lernen und sollte einem das Angebot von SHORTBOOKS nicht gefallen, kann man innerhalb der 30 Tage jederzeit durch einen Klick im Member-Bereich ganz einfach kündigen.

Fazit von usenet-load.de zu SHORTBOOKS

SHORTBOOKS hält, was es seinen Usern verspricht: Extrem viele Zusammenfassungen, eine ganz leicht zu bedienende Webseite und zudem ein sehr guter Support brachten SHORTBOOKS mehrere Auszeichnungen als Testsieger in namhaften Computerzeitschriften ein. Der Testzugang von 30 Tagen ist auf jeden Fall einen Test wert.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie noch weitere Informationen, dann gehen Sie zu www.usenet-load.de.  Unsere Aufgabe ist es, Anbieter für Sie zu testen.

In diesem Sinne viel Spaß
Euer Usenet Load Team

1 Kommentar 8.3.11 19:37, kommentieren

Werbung


Der Online-Videorecorder...

...ideal für Ciniasten!

Usenet-load.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, die größten deutschen Usenet-, TV- und E-Book-Provider zu testen und das ist unser Ergebnis.

Der Online-Videorecorder ...

                                                       ...ideal für Ciniasten!

Verpassen Sie keine TV-Sendung mehr mit einem Online-Videorecorder wie z.B. Save.TV, den man 14 Tage kostenlos testen kann. Mit einem Online-Videorecorder können Sie mit nur einem Mausklick Ihre Lieblingssendung aus vielen deutschsprachigen Fernsehsendern wie ARD, ZDF, RTL, SAT1, Pro7, etc aufnehmen! Die Sendungen können nach der Aufnahme ganz einfach in (fast) DVD-Qualität heruntergeladen und beliebig oft angeschaut werden.

Usenet-load.de sieht durch die Möglichkeit der unbegrenzten Aufnahme von TV-Sendungen einen enormen Vorteil gegenüber dem normalen Videorecorder. Desweiteren bieten Ihnen Anbieter wie z.B. Save.TV ein digitales TV-Programm mit allen Infos und ein eigenes Video-Archiv, falls mal nichts Interessantes im TV läuft. Die Idee, die dahinter steckt, ist richtig toll und passt genau in unser Zeitalter. Gerade dann, wenn man etwas Besonderes sehen möchte, ist man meistens nicht da oder hat vergessen den Videorecorder einzuschalten. Über das Web Interface kann man dann schnell noch die Aufnahme der Sendung programmieren und kein Stromausfall oder falsch programmierter Videorecorder ruiniert einem die Aufnahme.

Die Preise sind auch okay, denn schon in der Basis Version wie z.B. bei Save.TV ab 9,99 im Monat kann man bis zu 50 Stunden aufnehmen. Vergleicht man das mit dem Ausleihen einer DVD, kommt man so besser und man kann weltweit aufnehmen und vor Ort anschauen.

Sie können Sich gerne bei uns unter usenet-load.de weiter informieren.

Unser Fazit zu Online-Videorecordern ist:

- gigantische Vielfalt: öffentliche und private TV-Sender online aufnehmen
- tausende von Sendungen mit einem Mausklick für die Ewigkeit sichern
- unendlich großes Privatarchiv für Millionen von TV-Blockbustern, Serien und Dokus
- Unterhaltung auf Klick: werbefreies Streamen oder Runterladen in voller TV-Qualität

Nie mehr ein TV-Highlight verpassen!

 

1 Kommentar 17.1.11 14:01, kommentieren